Musik zum Wochenende

kleeblattLiebe Lesestrand-Besucher, ich bin zwar spät dran, möchte Euch aber trotzdem noch ein frohes neues Jahr wünschen! Möge 2018 viele gute Bücher für uns bereithalten, außerdem wünsche ich uns Glück, Gesundheit, Spaß und viele wertvolle und schöne Stunden mit unseren Familien und Freunden. Das neue Jahr hat zwar grade erst begonnen, dennoch liegt der Geburtstag meiner Lieblings-Tochter bereits hinter uns. Annika wurde Mittwoch 19 Jahre alt und ich frage mich, wie jedes Jahr, wo die Zeit nur geblieben ist? Inzwischen fährt sie seit einem Jahr alleine Auto und hat im Sommer ihre Ausbildung zur Erzieherin begonnen. Im vergangenen Jahr waren Jörn und ich genau 20 Jahre zusammen, nochmal wow und krass, wunderbar und beängstigend zugleich, denn nochmal so lange, und wir stehen kurz vor der Rente. ;o) Wo ich von Rente spreche, im September war ich genau drei Jahre mit meiner Ausbildung zur Altenpflegerin fertig, so lange wie sie gedauert hat. Inzwischen bin ich seit über sechs Jahren in meinem neuen, zweiten Beruf und bereue es keine Sekunde. Ich bin sehr glücklich in der ambulanten Pflege, auch wenn es manchmal etwas zwickt und kracht im Gebälk, anstrengend und es nicht immer spaßig ist, jedes zweite Wochenende und an Feiertagen arbeiten zu müssen. Trotzdem möchte ich weder unsere Patienten noch unser Team missen, es ist gut und richtig wie es ist, und das hätte ich in den ca. 20 Jahren als Zahnarzthelferin nicht wirklich aus Überzeugung sagen können. Weil es grade so passt und ich das Lied momentan sehr mag, hau ich Euch ein zweites mal den Johannes um die Ohren. 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Copyright (c) Site Name 2012. All rights reserved.
Designed by olwebdesign.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen