Dark Elements - Eiskalte Sehnsucht von Jennifer L. Armentrout

Gebunden mit Schutzumschlag
erschienen im Februar 2016

ISBN: 978-3-9596-7004-3
Preis: 16,90 Euro
auch erhältlich als eBook
Teil einer Serie
 

Seiten: 432
Genre: Jugend-Fantasy ab 12 Jahre

Verlag: Harper Collins
Sprache: Deutsch
Übersetzer: Ralph Sander

Originaltitel: Dark Elements 2

Es handelt sich um den zweiten Teil der Dark Elements-Reihe

darkelements2
 
Inhalt: Layla ist verzweifelt und einsam! Sie vermisst Roth, den teuflisch attraktiven Dämonen-Prinzen. Und ihr bester Freund Zayne, der sie vielleicht über den Verlust hinwegtrösten könnte, bleibt dank ihrer seelenverschlingenden Küsse für sie tabu. Dass ihre sonst so fürsorgliche Gargoyle-Ersatzfamilie auf einmal Geheimnisse vor ihr hat, macht alles schlimmer. Schließlich entdeckt sie auch noch neue Kräfte an sich. Dann taucht völlig unerwartet Roth wieder auf. Aber bevor Layla die Zweisamkeit mit ihm genießen kann, bricht die Hölle los ...
Quelle: Verlag Harper Collins

Verlagseite des Buches

Meine Meinung: Jennifer L. Armentrout hat mich innerhalb kurzer Zeit dazu gebracht, sie auf meine Liste der Lieblingsautoren für Jugend-Fantasy-Bücher zu setzen. Egal ob die Lux-Reihe oder Dark Elements, sie schafft es mit jedem Buch mich recht schnell in ihren Bann zu ziehen und mit den Figuren mitzufiebern. Dabei vermischt sie Spannung und Fantasy, und würzt das Ganze mit einer romantischen, wenn auch sehr schwierigen Liebesgeschichte zwischen den jungen Hauptfiguren. 

In der Fortsetzung von Steinerne Schwingen muss Layla den Verlust von Roth verarbeiten, der sich für sie und Zayne geopfert hat und gefangen in der Hölle ist. Das bringt sie ihrem Stiefbruder näher, bevor Roth in ihr Leben getreten ist, hat sie sich eine Beziehung zu Zayne gewünscht, doch Layla hat Angst seine Seele zu verschlingen, was sie sich niemals verzeihen könnte. 

Während sich Layla mit ihrer Trauer und den neu aufflammenden Gefühlen für Zayne auseinandersetzen muss, tritt unverhofft und schneller als ich es als Leser vermutet habe, Roth zurück auf die Bildfläche. Diese Tatsache bringt Layla total durcheinander, denn plötzlich ist Roth ihr gegenüber abweisend und verletzend. Als wenn sie mit ihren Gefühlen nicht schon genug zu tun hätte, geschehen seltsame Dinge die darauf hinweisen, dass das Böse doch nicht ganz gebannt wurde. Wie nahe Layla den scheinbar wieder erwachten Mächten ist, kann sie noch nicht wissen...

Dieses zweite Buch hat mich wieder sehr in Atem gehalten. Das Verhalten von Roth gibt Rätsel auf und Layla wird gefühlsmäßig zwischen ihm und Zayne hin und her gerissen. Zudem wendet sich ihre Wächter-Familie immer mehr von ihr ab, alleine Zayne hält vorbehaltlos zu ihr. Die Grenzen zwischen vermeintlich Gut und Böse verschwimmen und Layla scheint das Vertrauen zu dem Guten in ihr selbst immer wieder zu verlieren. 

Die Fortsetzung steht dem ersten Teil in nichts nach, was mich nun sehr gespannt auf den dritten und letzten warten lässt, Sehnsuchtsvolle Berührung erscheint am 10. August 2016 und ich bin sehr gespannt ob Layla mit Hilfe von Zayne und Roth das Böse endgültig besiegen kann und für welchen der Männer sie sich entscheidet. Ich fürchte, der Abschluss der Triologie wird nochmal eine gewaltige Achterbahnfahrt, aber wie immer lasse ich mich natürlich sehr gerne mitreißen. 

Auch Eiskalte Sehnsucht bekommt wieder volle Punktzahl, ich liebe diese Reihe einfach und freue mich, dass ich mich dank Jennifer L. Armentrout wieder gerne in die Fantasy-Welt entführen lasse. 

5star


Hier noch einmal alle drei Bücher mit ihren tollen metallisch glänzenden Covern auf einem Blick:

darkelementsdarkelements2darkelements3


 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Copyright (c) Site Name 2012. All rights reserved.
Designed by olwebdesign.com