Das Labyrinth erwacht von Rainer Wekwerth


ISBN: 978-3-401-06788-9  -  Erschienen: Januar 2013
Verlag: ARENA
Preis: 16,99 Euro  -  Seiten: 407  -  Genre: Jugend-Thriller / ab 14 Jahre  -  Gebundene Ausgabe 

das labyrintherwacht
 

Inhalt
: Das Labyrinth. Es denkt. Es ist bösartig.
Sieben Jugendliche werden durch Raum und Zeit versetzt.
Sie wissen nicht mehr, wer sie einmal waren.
Aber das Labyrinth kennt sie.
Jagt sie.
Es gibt nur eine einzige Botschaft an jeden von ihnen:
Du hast zweiundsiebzig Stunden Zeit das nächste Tor zu erreichen oder du stirbst.
Problem Nummer Eins, es gibt nur sechs Tore.
Problem Nummer Zwei, ihr seid nicht allein.
Quelle: ARENA Verlag

Verlagseite des Buches

Meine Meinung: Wow, das ist eines der spannensten Jugend-Thriller, die ich je gelesen habe, das mal vorweg! Bevor ich angefangen habe zu lesen, hab ich schon einige sehr positive Meinungen zu Das Labyrinth erwacht entdeckt, aber meine Erwartungen wurden eher noch übertroffen, ich bin bin wirklich schwer begeistet, das ist das beste Buch, welches ich dieses Jahr bisher gelesen habe und ich hab selten so extrem nach einer Fortsetzung gelechzt, auf die ich noch bis Sommer warten muss.

Anfangs war die Story sehr verwirrend, weder die sieben Jugendlichen, die ohne Erinnerungen an ihre Vergangenheit im Niergendwo erwachen noch ich als Leser wußte was eigentlich paßiert. Sehr viel schlauer bin ich nach dem Ende des ersten Buches zwar noch nicht, aber das macht es aus, die Neugier was hinter dem Labyrinth steckt und wie das markabere Abenteuer für die Teilnehmer enden wird.

Rainer Wekwerth versteht es super dem Leser die vier Jungs und drei Mädels nach und nach näher zu bringen. Anfangs noch total fremd beginnt sich nach und nach ihr Charakter zu erklären und auch ihre Beziehungen untereinander formt sich aus und entwickelt sich. Ich hatte beim Lesen die ganze Zeit das Gefühl dabei zu sein, ich hab die Hitze der Steppe, aber auch die Kälte und gruselige Atmoshäre der Stadt gespürt, in der es immer geschneit hat. Ich kann mir so richtig vorstellen wie die Story verfilmt aussehen könnte, aus dem Buch läßt sich was machen.

Das Labyrinth erwacht ist eine absolute Leseempfehlung von mir an Euch, wer Thriller mag, wird dieses Buch toll finden. Denn auch wenn es ein Jugendbuch ist, es ist super-spannend und gefällt sicher auch vielen Erwachsenen, mich hat´s auf jeden Fall total mitgerissen.

Meine anfängliche Sorge, es könnte an Die Tribute von Panem erinnern, hat sich schnell zerstreut, die Geschichte ist wirklich ganz anders und wird von einer komplett anderen Atmosphäre getragen.

Und nun werde ich die Tage zählen, bis Das Labyrinth jagt dich erscheint. Ich muss wissen wie es weitergeht und was die Jugendlichen in den nächsten Welten erwartet. Der zweite Teil dieser Reihe wird nach langer Zeit sicher das erste Buch, welches ich vorbestellen werde, damit ich es am Tag des Erscheinens gleich anfangen kann zu lesen. Lieber Herr Wekwerth, mich hat schon lange niemand mehr so gequält wie Sie es grade tun... ;o)

Natürlich bekommt das Buch volle Punktzahl von mir und die Serie insgesamt kann Chancen haben zu meinen neuen Strandlieblingen zu werden.

5star


Rainer Wekwerth liest aus dem Buch Das Labyrinth erwacht:


Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal ganz herzlich bei Alexandra und Aygen vom Bücherkaffee bedanken, denn dort habe ich das Buch im Rahmen einer Blogtour gewonnen. Genauso geht mein Dank an den Autor Rainer Wekwerth selber, der mir das Buch signiert und mit Autogrammkarte und Mousepad zugeschickt hat.

IMG 1342

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Copyright (c) Site Name 2012. All rights reserved.
Designed by olwebdesign.com

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.