Zimtgebäck und Winterküsse von Colleen Wright

Sorgt für kuschelige (Vor-) Weihnachtsgefühle

Erschienen im Oktober 2019
ISBN: 978-3-492-31453-4
Taschenbuch: 10 Euro

ebook: 9,99 Euro
Einzelband
 

Seiten: 320
Genre: Gegenwartsliteratur

Verlag: Piper
Sprache: Deutsch
Übersetzer: Carina Schnell 

Originaltitel: The White Christmas Inn

- Werbung (Rezensionsexemplar) -


zimtgeback undwinterkuesse
 
InhaltKurz vor Weihnachten weht der eisige Winterwind die unterschiedlichsten Gäste ins Evergreen Inn. Da sind zum Beispiel die Kinderbuchautorin Molly, die ihre Schreibblockade überwinden muss, Marcus, ein attraktiver Witwer mit zwei zuckersüßen Töchtern und Hannah, die im Evergreen Inn ihren Freund heiraten will. Umgeben von Plätzchenduft und der Vorfreude auf die Hochzeit könnte es ein wunderschönes Weihnachten vor dem warmen Kamin werden, doch dann lässt Hannahs Freund die Verlobung in letzter Sekunde platzen. Die Karten werden neu gemischt, und so mancher Gast wird ein kleines Weihnachtswunder erleben …

Machen Sie es sich gemütlich, diese Weihnachtslektüre wird Sie verzaubern! Colleen Wright erzählt in ihrem winterlichen Liebesroman die herzerwärmenden Geschichten der verschiedenen Gäste eines kleinen Bed & Breakfast-Hotels im verschneiten Vermont, die alle eine zweite Chance auf Liebe bekommen. Die perfekte Wohlfühllektüre für kuschelige Wintertage vor dem Kamin.
Quelle: Verlag Piper

Verlagseite des Buches

Meine Zusammenfassung: Wenn ihr auf der Suche nach passender Lektüre für die (Vor-) Weihnachtszeit seid, ist dieses Buch bestimmt nicht die schlechteste Wahl. Es hat mir ein paar herzerwärmende Stunden beschert, die zwar etwas kitschig und gespickt mit einigen Klischees waren, mich aber dennoch in eine besinnliche Stimmung bringen konnten. Als Kulisse hat sich die Autorin Colleen Wright ein kleines Hotel in den Bergen von Vermont ausgesucht, welches mit viel Liebe zum Detail und zur guten Küche von Jeanne und ihrem Mann Tim betrieben wird. Die beiden haben das Haus vor einigen Jahren Iris abgekauft, die nach wie vor als gute Seele des Hotels dort arbeitet und lebt. 

Im Evergreen Inn stehen die Weihnachtsfeiertage bevor, alle Zimmer sind ausgebucht und es soll sogar eine Hochzeit stattfinden. Doch Jeanne und Tim sind nicht wirklich in weihnachtlicher Stimmung, seit einiger Zeit ist ihr kleines Hotel nicht mehr so gut gebucht, zu groß ist die Konkurrenz durch ein neues großes Luxus-Resort. Wenn nicht noch ein Wunder geschieht, werden sie das Evergreen Inn nach den Feiertagen schließen müssen. 

Angereist ist die Hochzeitsgesellschaft rund um die Braut Hannah, die Kinderbuch-Autorin Molly, die ihre Schreibblockade durch einen Tapetenwechsel überwinden will, und Marcus mit seinen süßen Töchtern, die den Tod der Ehefrau und Mutter verwinden müssen. Als ein Schneesturm aufzieht, der die Straßen vorübergehend unpassierbar macht, stranden noch weitere Gäste im kleinen Hotel, welches damit vollgestopft bis unters Dach ist. So kommt es, dass Molly sich ihr Dachapartment mit Marcus´ Töchtern teilt, was sie und Marcus einander näher bringt, die sitzengelassene Braut Hannah ausgerechnet jetzt auf ihren Freund aus Kindertagen trifft, und ein verschrobender Engländer für etwas Wirbel sorgt. Und schließlich sind da noch Jeanne und Tim, deren Sorgen um ihre Zukunft sie auseinander zu treiben scheint. Doch erstmal heißt es tatkräftig zupacken, schließlich müssen viele Gäste versorgt und die Feiertage trotz aller Widrigkeiten vorbereitet werden.

Meine Meinung: Eine zauberhafte und turbulente Geschichte, die mir etwas verfrüht Weihnachtsgefühle beschert hat. Für mich ist es das erste Buch der Autorin Colleen Wright, die mich mit ihrem lebhaften, lockeren und warmherzigen Schreibstil für sich einnehmen konnte. Beim Lesen hatte ich die Szenerie gespickt mit dem Duft von leckerem Gebäck und dekoriert mit Lichterketten vor Augen. Klare Empfehlung für alle, die in der Weihnachtszeit (oder davor und danach ;o)) gerne zur passenden Lektüre greifen um sich auf die Feiertage einzustimmen. 

4 5star


 Ein großes Dankeschön für dieses weihnachtliche Rezensionsexempar geht an die
netgalley
und dem Verlag
piper logo

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Copyright (c) Site Name 2012. All rights reserved.
Designed by olwebdesign.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen